Patienten
                                                                                  Datenschutzhinweis
 
 
In meiner Praxis sind wir auf die Behandlung von Hunden, Katzen, Kleinsäugern
 
(Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse u.s.w.), Vögel und Reptilien
 
eingestellt.
 
Neben den allgemeinen Behandlungen führen wir auch spezielle,
 
tierartspezifische, diagnostische oder therapeutische Verrichtungen durch.
 
Diese werden bei den einzelnen Tierarten aufgeführt.
 
 
 
Nach der Statistik des Industrieverbandes Heimtierbedarf lebten im Jahr 2014
 
11.8 Millionen Katzen in 20% der Haushalte in Deutschland,
6,8   Millionen Hunde in 14% der Haushalte,
5,9   Millionen Kleintiere in 6% der Haushalte,
4      Millionen Ziervögel in 3% der Haushalte und es gab etwa
0,8   Millionen Terrarien in einem Protenz der Haushalte.
 
Folglich ist die Katze das liebste Tier der Deutschen